Sasbacher
Portrait
Unsere Weine
Spezialitäten
Sasbach a.K.
Rund um den Wein
Weinverkauf
Aktuelles
Kontakt
Bestellformular
Downloads
Startseite


Sasbacher Winzerkeller eG:
Die Sasbacher Einzellagen


Sasbachs Weinbau ist eingebettet in die herrlich vielfältige Kaiserstuhllandschaft. Ideale Himmelsrichtungen und Hangneigungen der bekannten Sasbacher Weinbergslagen Rote Halde (reine Spätburgunderlage) und Limburg (reine Weißweinlage), der schwere, dunkle Vulkanverwitterungs- boden und das günstige Klima schaffen hervorragende Voraussetzungen für den Anbau von Burgunderreben.


Sasbachs Lagen: Garanten für hervorragende Qualität



Über zwei Drittel der Rebfläche von insgesamt etwas über 100 Hektar sind der Burgundergruppe (Spätburgunder, Grauer Burgunder und Weißer Burgunder) vorbehalten. Der Spitzenwein des Sasbacher Winzerkeller eG ist der Spätburgunder Rotwein. Er wächst in über 50 Hektar auf Sasbachs besten Weinbergsböden, in unserer reinen Spätburgunderlage Rote Halde.

Kellermeister Werner Giener keltert die gehaltvollen Rotweine mit dem altbewährten klassischen Gärverfahren. Mit viel Fingerspitzengefühl baut er sie schließlich in Eichenholzfässern aus. Mit ihren Rotweinen zählt der Sasbacher Winzerkeller zu den bekanntesten badischen und deutschen Betrieben.


Spitzenlage: Blick über die Rote Halde auf die Ortschaft



Sasbacher Portrait Lagen
Zurück zum Portrait
Der Kellermeister
Die WG im Überblick
Die Böden
Die Rebsorten
Sehenswürdigkeiten
Der Kaiserstuhl
Impressum